AUFTRAGGEBER

Robert Heinzer, Personalchef der VICTORINOX AG, Ibach

«Stellenlos zu sein bedeutet einen harten Schnitt im Erwerbsleben. Die Mythen Trade füllt diese Lücke und bietet neben einem weiterhin geregelten Tagesablauf auch die Möglichkeit, sich neue Erfahrungen und Kenntnisse anzueignen. Persönliche Kompetenzen, die für den Wiedereinstieg von entscheidender Bedeutung sind.»

 

TEILNEHMENDE

«Ich habe es sehr geschätzt, dass der Geschäftsleiter sich aktiv mit meiner Stellensuche befasst hat und neue Bewerbungsstrategien- & Methoden vorgeschlagen hat. Die Ausbildungs-Coaches geben stets Feedback zu meinen Leistungen und förderten mein Potential und meine Ideen.»

A.J. - dipl. Betriebswirt FH

 

 

«Das projectmythentrade war für mich eine lehrreiche und interessante Zeit. Die Coaches sind sehr kompetent und waren immer hilfsbereit.»

D.S. - Kauffrau

 

 

«Die Zeit im «projectmythentrade» werde ich in guter Erinnerung behalten. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Die Geschäftsleitung ist sehr nett, hilfsbereit und geduldig. Einfach ein tolles Team. Ich erhielt wieder einen geregelten Tagesrhytmus, was sehr wichtig ist.»

D.E. - Sachbearbeiterin Empfang

 

 

«Die Unterstützung bei der Bewerbungsarbeit war sehr bedeutend. Ich bin sehr dankbar dafür.»

J.V. - Kauffrau

 

 

«Das projectmythentrade werde ich in sehr guter Erinnerung behalten. In diesem Projekt konnte ich viele Praxiserfahrungen sammeln und mich in den Sprachen Englisch und Französisch weiterbilden. Die Coaches waren sehr kompetent und stets hilfsbereit. Es war eine lehrreiche und wertvolle Zeit.»

S.K. - Kauffrau

 

 

«Die Praxisfirma projectmythentrade hilft einem zurück ins Arbeitsleben zu finden. Es gibt dem Teilnehmer eine Tagesstruktur mit Möglichkeiten, sich fortzubilden und auch die Bewerbungsunterlagen zu verbessern. Die Leiter motivieren die Teilnehmer mit ihrem grossem Engagement.»

R.G. - Kaufmann

 

 

«Die Coaches waren immer sehr hilfsbereit und haben mich im Bewerbungsprozess unterstützt. Die Praxisarbeit war auch interessant.»

D.L. - Kauffrau

 

 

«Für mich war es eine interessante und sehr lehrreiche Zeit. Ich lernte wieder eine tägliche Arbeitsstruktur kennen. Die Möglichkeit, sich auch weiterzubilden, sei es in den MS Office Programme sowie die Sprachmodule Englisch und Französisch ist eine sehr tolle Sache, die "projectmythentrade" anbietet. Mich persönlich hat das motiviert, weiterzumachen.»

K.O. - kaufm. Angestellte

 

 

«Das Projekt fand ich gut; besonders auch die Mitarbeiter waren sehr angenehm, sympathisch und haben mich bei der Jobsuche unterstützt wie auch bei der Arbeit im Marketing. Dank der Hilfe habe ich einen Job gefunden.»

S.D. - kaufm. Angestellte

 

 

«In nahezu allen Bereichen der Praxisfirma findet eine ausgesprochen kompetente Begleitung statt. «projectmythentrade» ist eine wichtige Massnahme zur Bildung und Erhaltung einer guten und sinnvollen Tagesstruktur. Die kompetente Begleitung führt zu einer gesteigerten Motivation. Die Bewerbungsunterlagen werden zusammen begutachtet und wenn nötig angepasst, was die Chance einer schnellen Wiedereingliederung erhöht.»

Paul Opheij - Produktmanager

 

 

«Das Projekt hat mir als Quereinsteiger die Möglichkeit geboten, Einblicke in den Büroalltag zu erhalten. Ebenfalls ist das Projekt eine grosse Unterstützung im Bewerbungsprozess.»

P.D. - Detailhandelsfachmann

 

 

«Es war für mich eine lehrreiche und interessante Zeit. Die Betreuer sind sehr nett und hilfsbereit. Die Unterstützung beim Bewerben empfand ich als sehr positiv. Für Arbeitssuchende ist das «projectmythentrade» eine super Sache.»

B.M. - Kauffrau

 

 

«Als Ausländerin hat dieser Einsatz meine Chance erhöht, eine kaufmännische Stelle zu finden. Ich finde es sehr gut, dass man auch ein Arbeitszeugnis erhält.»

D.M. - Verwaltungsmanagerin

 

 

«projectmythentrade bietet eine gute Chance, die fehlende Berufspraxis zu erlernen. Man hat viele Möglichkeiten, sich selbst, sei es mit den Sprachen oder Modulen, weiterzubilden.»

P.P. - kfm. Angestellte

 

 

«Dank der Projektzeit bei «projectmythentrade» konnte ich erfolgreich meine Belastbarkeit wieder antrainieren. Dies gab mir wieder mehr Selbstvertrauen, sodass ich nach der Projektzeit eine neue Stelle mit höheren Stellenprozenten antreten kann.»

CKA - gelernte Pharma-Assistentin

 

 

«Die Teilnahme am «projectmythentrade» kann ich wärmstens empfehlen. Sie war für mich enorm bereichernd. Ich durfte wertvolle berufliche Erfahrungen sammeln, interessante Menschen kennenlernen und Kontakte knüpfen. Für die kompetente Unterstützung, die Coachings und die tollen Sprachkurse bedanke ich mich herzlich.»

B.G. - Kauffrau

 

 

«Ich war nur kurze Zeit im «projectmythentrade», jedoch hat mich das persönlich sowie fachlich weiter gebracht. Für Bewerbungen hat man sehr viel Zeit und man bekommt die nötige Unterstützung, welche ich sehr schätzte! Das Angebot, Fremdsprachen zu erlernen war auch sehr toll.»

N.K. - SB Personal, Dentalassistentin

 

 

«Ich konnte in dieser Zeit viel lernen, da ich aus einer anderen Branche komme. Es war sehr lehrreich und motivierend, um mein Ziel im Kaufmännischen zu erreichen.»

L.K. - Coiffeuse

 

 

«Die Praxisfirma «projectmythentrade» ist eine sehr gute Idee für arbeitslose Menschen. Ich habe in ganz neuen Bereichen gearbeitet und habe viele kaufmännische Praxistätigkeiten kennen gelernt. Am Empfang konnte ich meine Erfahrungen sammeln. Die neuen administrativen Fähigkeiten sind für mich eine Chance, eine interessante Arbeitsstelle zu finden. Dank grosser Unterstützung konnte ich meine Prüfung in der deutschen Sprache erfolgreich bestehen. Beim Bewerbungsprozess habe ich sehr gute Beratung bekommen. Die Geschäftsleitung führt professionelle Schulungen durch.»

E.L. - Erzieherin, Lehrerin

 

 

«Im «projectmythentrade» bekam ich immer Unterstützung beim Schreiben meiner Bewerbungen, was ich sehr geschätzt habe. Im Englisch- und Französisch-Modul sowie im Empfang, Sekretariat konnte ich mich weiterentwickeln und bekam wertvolle Tipps.»

P.V. - Empfangsmitarbeiterin

 

 

«Die Praktikumszeit hier war sehr lehrreich und interessant. Es gab viele verschiedene Möglichkeiten, sich weiterzubilden und sich persönlich weiterzuentwickeln. Die Unterstützung bei den Bewerbungen war wie ein Bonus, da eine kompetente Meinung wichtig ist. Es hat mich einen grossen Schritt weiter gebracht, auch um meine Stärken und Schwächen besser einschätzen zu können.»

D.G. - Lebensmitteltechniker

 

 

«Es war für mich eine tolle Erfahrung, konnte viel profitieren und Neues dazu lernen. Auch die Unterstützung durch die Coaches war einwandfrei. Es war eine super Zeit mit grosser Abwechslung. Sei es aufgrund von Aufgaben/Herausforderungen oder aufgrund der Teilnehmer, da die eine oder andere Freundschaft entstanden ist. Danke für alles.»

N.L. - Köchin

 

 

«Ein Projekt, welches wirklich Sinn macht. Man erhält kompetente Unterstützung, wann immer man sie benötigt. Ich persönlich habe mich zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt. An dieser Stelle spreche ich ein dickes Dankeschön aus und sage: "Weiter so!"»

J.L. - Reiseverkehrskaufmann

 

 

«Ich hatte eine erfolgreiche Zeit hier im «projectmythentrade». Man kann auf die volle Unterstützung der Betreuer zählen und sich einen guten Einblick im kaufmännischen Bereich verschaffen. Man lernt verschiedene Abteilungen und deren Abläufe kennen. Während meiner Projektzeit hat mir persönlich der Bereich Personal sowie die Lohnbuchhaltung am besten gefallen.»

H.I. - HIS, Sachbearbeiterin

 

 

«Ich finde es gut, dass das RAV mir die Möglichkeit gegeben hat, bei "projectmythentrade" zu arbeiten. Man kann Praxiserfahrungen sammeln und es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten (Französisch und Englisch). Bei der Bewerbungsarbeit wird man immer unterstützt.»

N.L. - Versicherungskauffrau

 

 

«Die Betreuer sind sehr nett, hilfsbereit, geduldig und erklären sehr gut, wie man sich beruflich weiter- entwickeln kann. Sie unterstützen die Bewerbenden mit Tipps und geben auch Feedbacks.»

S.P. - Buchhalterin

 

 

«Das Projekt war für mich eine gute Erfahrung. Bei Anliegen oder Fragen wurde immer sehr freundlich und hilfsbereit gehandelt. Darum möchte ich mich bei den Coaches sehr herzlich bedanken. Kann das Projekt nur weiterempfehlen.»

A.P. - Kauffrau

 

 

«Das «projectmythentrade» war für mich sehr wertvoll. Ich wurde bestens unterstützt in meiner Bewerbungsarbeit. In der kaufmännischen Praxisarbeit lernte ich ein neues Computerprogramm kennen. Meine Sprach- und Computerkenntnisse konnte ich auffrischen und weiterentwickeln. Sehr motiviert und mit einem gestärkten Selbstbewusstsein gehe ich meinen weiteren Weg.

Für die Feedbacks, Gespräche, die grosse Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft danke ich dem Team ganz herzlich und wünsche allen weiterhin viel Freude und Erfüllung bei ihrer Arbeit.»

U.J. - Büroangestellte

 

 

«Das «projectmythentrade» war für mich eine gute Erfahrung. Bei Fragen und Anliegen, sei es betreffend der praktischen Arbeit oder Bewerbungen standen die Coaches jederzeit sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam zur Seite. Auch unter den Teilnehmern war die Hilfsbereitschft gross und es herrschte ein gutes Arbeitsklima. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle!»

A.S. - Incidentmanager

 

 

«Vom «projectmythentrade» habe ich einen sehr positiven Eindruck. Die Leute haben mich mit ihrer Motivation angesteckt und waren enorm hilfsbereit. Ich bekam wieder eine Tagesstruktur und konnte mich gerade deswegen konstruktiver wieder auf die Stellensuche konzentrieren - mit Erfolg! Ich werde mit Dankbarkeit und Freude an meine Zeit im «projectmythentrade» zurückdenken und danke den Mitarbeitenden für ihre grosszügige Unterstützung.»

B.S. - Anwaltsassistentin

 

 

«Man kann nur profitieren und nimmt sehr viel positives Denken bei der sehr guten kompetenten Betreuung mit. Super Erfahrungen mit viel Menschlichkeit.»

S.G.

 

 

«Es ist eine gute Möglichkeit, sich neue Erfahrungen und Kenntnisse anzueignen; persönliche Kompetenzen, die für den Wiedereinstieg entscheidend sind.»

M.H.

 

 

«Ich hatte eine super Zeit im «projectmythentrade». Habe viel Neues gelernt. Auch die Module, insbesondere das Modul Persönlichkeitsbildung finde ich für die Stellensuche sehr lehrreich. Die Unterstützung für Motivationsschreiben, Bewerbungsdossier und Tipps für ein Vorstellungsgespräch ist äusserst hilfreich.»

A.M.

 

 

«Ich möchte mich sehr herzlich bedanken bei allen, die mich unterstützt haben. Ich habe eine tolle Zeit im «projectmythentrade» gehabt. Die Zusammenarbeit war grossartig und ich habe viele neue Sachen sowie Arbeiten kennenlernen dürfen.»

A.J.

 

 

«Das »projectmythentrade» sowie die Coaches haben mich mit den Bewerbungen und den Vorbereitungen der Vorstellungsgespräche optimal unterstützt und ich konnte sehr viel dazu lernen und profitieren. Ich fand es sehr schön, dass ich am Projekt teilnehmen durfte. Dadurch erhielt ich wieder einen Tagesrhythmus und ich war mehr motiviert, eine Stelle zu finden.»

P.S. - Kauffrau

 

 

«Sehr kompetente und geduldige Coachs (menschlich und herzlich). Hilfestellung war jederzeit gegeben. Für mich als Quereinsteigerin (während der Ausbildung) das Beste, was mir passieren konnte - Praxiserfahrungen in verschiedenen Abteilungen.»

L.C. - Büroangestellte

 

 

«Auch mit wenig kaufmännischen Kenntnissen ist das Projekt geeignet, weil man eine kompetente Einführung und Schulung durch das Betreuungsteam erhält. Da ich mich im Bürofach weiterbilden möchte, war die Zeit für mich optimal.»

F.F.

 

 

«Ich finde das Praxisunternehmen «projectmythentrade» empfehlenswert, weil man verschiedene Arbeitserfahrungen in den Abteilungen erlernt. Positiv finde ich auch die Unterstützung bei den Bewerbungen der Coachs.»

C.L. - KV-Angestellter

 

 

«Das «projectmythentrade» ist eine gut durchdachte und gut umgesetzte arbeitsmarktliche Massnahme. Als Stellensuchender habe ich hier die Möglichkeit, einen strukturierten Alltag zu führen, kann nebenbei meine Sprachkenntnisse in Französisch und Englisch verbessern und mich auf die Stellensuche konzentrieren.»

Alexander Suter - Kaufmann, Wilen b. Wollerau

 

 

«Das Projekt war hilfreich, um mehr Praxiserfahrung zu sammeln. Die Teilnehmenden helfen einander und es war im allgemeinen ein super Team, das toll miteinander harmoniert hat.»

Michelle Nötzli - Kauffrau, Wilen b. Wollerau

 

 

«projectmythentrade» war eine gute Erfahrung. Man erhält von allen Unterstützung. Es herrscht ein sehr angenehmes Arbeitsklima.»

S.F. - Tourismusfachfrau

 

 

«Das «projectmythentrade» ist eine gute Abwechslung. Man hat einen geregelten Arbeitstag und hat somit auch mehr Lust, sich zu bewerben. Den Kontakt zu anderen, die in der gleichen Situation sind, gibt einem das Gefühl, nicht alleine zu sein.»

E.J. - Kauffrau

 

 

«Das «projectmythentrade» war sehr hilfreich, um eine Stelle zu finden. Ich würde es jedem empfehlen. Die Leute, die ich kennengelernt habe, sind sehr hilfsbereit. Man hilft sich gegenseitig. Danke vielmals für alles.»

I.A. - Kauffrau

 

 

«Ich habe gute Erfahrungen im Projekt gemacht und eine Tagesstruktur erhalten. Die Arbeiten in den Abteilungen Einkauf, Verkauf und Marketing haben mir geholfen, im Thema drin zu bleiben. Bereichernd sind zudem diverse Module wie Englisch und Französich sowie Präsentation. Die Coaches waren bei Fragen immer da und haben sich gut in meine Situation hinein versetzt und Lösungen gebracht.»

F.E. - Techn. Kaufmann

 

 

«Die Atmosphäre war sehr angenehm. Ich konnte meine Fähigkeiten und mein vorhandenes Wissen gut einbringen und habe die Arbeit gerne gemacht. Die verschiedenen Module, die man während der Arbeitszeit besuchen darf, haben mir sehr geholfen. Eines davon war das Englisch-Modul. Ich konnte mein Englisch vertiefen und in Telefongesprächen und Korrespondenzen umgehend umsetzen und profitieren.»

J.W. - Kauffrau

 

 

«Durch die Arbeitslosigkeit kam ich in ein tiefes Loch. Durch viele Gespräche im Trainings- und Coachingzentrum ist es mir gelungen, mit der Situation besser umzugehen. Die vielen Bewerbungstipps nahm ich sehr gerne an und ich denke, dass ich deshalb auch relativ rasch wieder eine Stelle gefunden habe. Ebenso konnte ich meine Englischkenntnisse verbessern. Mit den Vorgesetzten und allen Teilnehmern war die Zusammenarbeit immer sehr angenehm, dafür nochmals herzlichen Dank.»

D.R. - Filialleiter

 

 

«Im Projekt hatte ich wieder einen geregelten Arbeitsalltag, wodurch ich an Produktivität gewann. Eigenverantwortung wird hier gross geschrieben. Unterstützung und Verständnis sind stets vorhanden.»

S.C. - Buchhalter